GASTBEITRAG: NEW WORK – Ganz ehrlich?!

NEW WORK – Ganz ehrlich?!

Dass es „New Work“, Frithjof sei Dank, nach Jahrzehnten bis ganz nach oben in die Diskurse über „neue Arbeit“ geschafft hat ist toll. Was allerdings heute meistenfalls unter „New Work“ verstanden, und als „New Work“ verwertet wird, ist sehr erstaunlich. Mit der ursprünglichen, inhaltlichen Intention hat das wenig zu tun. Das ist schade!  „New Work“ ist mehr als die Mode für die digitalen Wissenseliten unserer Gesellschaft mit Möglichkeiten für dezentrale Arbeit und zeitliche Unabhängigkeit oder das Arbeiten in coolen Offices.  New Work will alle Menschen mitnehmen! Ob sie sich nun mit Digitalisierung auskennen oder nicht. Ob sie Wissensarbeiter sind oder nicht. Ob sie in hippen Branchen arbeiten oder nicht. Frithjof meint mit New Work ein Modell wie sich Gesellschaft neu organisieren kann!  In dem alle Menschen „mitgenommen“ werden. In dem Menschen füreinander einstehen. In dem das Wohl Aller und nicht nur Mancher wichtig ist. Mit dem Leitgedanken „New Work“ soll Gesellschaft für Alle gelingen.  Dafür machen wir uns auf den Weg!