02 NANK-KIEL // DER VEREIN

&

WAS WIR WOLLEN

Neue Arbeit – Neue Kultur Kiel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein (VR XXXX), der 2010 von Gerd Neuner, Dr. Hans Meves und fünf weiteren Kolleginnen und Kollegen initiiert wurde. Frithjof Bergmann, 1999 emeritierter Professor der Philosophie und Anthropologie  an der University of Michigan  in Ann Arbor (USA), hat die Gründungsphase mit viel persönlichem Engagement begleitet, sich an verschiedenen Projekten beteiligt und die inhaltliche Entwicklung mit Rat und Tat  unterstützt. Der Philosoph und Anthropologe entwickelte den Begriff „New Work“ bereits in den 70iger Jahren in der Automobilstadt Detroit/Flint.

Der Verein NANK e.V. finanziert seine Aktivitäten durch Mitgliedsbeiträge, Projektförderungen und Spenden.

Unter dem Hashtag #wirklichwirklichwollen hat Frithjof Bergmann seinen Leitgedanken in einem kurzen Satz dargestellt: „Wir haben bisher nur Arten und Weisen erfunden, um Menschen zu erschöpfen, aber keine Kultur geschafft, um Menschen zum Leben zu helfen, zum wirklichen Leben.“   Dieser Ansatz des „wirklich wirklich wollen(s)“  ist für unseren Verein die ethische Klammer und ein besonderes Anliegen.   

In diesem Sinne will die NeueArbeit-NeueKultur:

    • Motor sein für eine neue Form von Arbeit, die aus dem Leben von Menschen erwächst, gut mit ihm vereinbar ist und für Menschen Sinn stiftet.
    • Selbstbestimmte Potentialentfaltung von Menschen fördern, auf deren Basis sie individuelle, ökonomische und gesellschaftliche Werte schöpfen.
    • Eine Entwicklung unterstützen, die aus der jetzigen Ökonomie, Politik und Kultur hin zu einer Gesellschaft führt, die Menschen und ihre persönlichen Ressourcen ganzheitlich wahrnimmt – die humaner, inklusiver, gemeinwohlorientierter und intelligenter ist.
    • Individuelle Eigenständigkeit, persönliche Freiheit und gleichzeitig Engagement mit und für die Gemeinschaft. Die Vereins-Projekte und Initiativen bieten vielfältige persönlichkeitsfördernde Möglichkeiten für sinnstiftendes Handeln in allen gesellschaftlichen Bereichen.
    • Die ganzheitliche Ermöglichung von Teilhabe und inklusiven Strukturen verbunden mit dem Abbau sozialer Barrieren.
    • Den Nährboden für gemeinschaftliche Erfolgserlebnisse schaffen, auf deren Grundlage (soziale) Innovationen wachsen.

WER WIR SIND

 

Über Mitgliedsorganisationen beteiligt sich NANK Kiel an der Entwicklung von alternativen Bildungs- und Qualifizierungskonzepten und schafft damit direkte Informations- und Beratungsangebote, die am Menschen orientiert sind, Netwerke, um Interessen zu bündeln und gesellscahftlichen Einfluss zu särken und unterstützt Projektinitiativen bei Planung und Umsetzung sowie bei der Suche nach Förderern.

Im Rahmen einer weltweiten Vernetzung stehen Themen zur Persönlichkeitsentwicklung und Förderung sinnstiftender Arbeitskulturen im Zentrum der Vereinsarbeit.

AKTUELLE PROJEKTE >> 

oder direkt Kontakt aufnehmen